Schriftenreihe 2 - Herder Bibliothek

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Dem Osten zugewandt....


Schriftenreihe
14. Gedenkschrift für Josef Nadler aus Anlaß seines 100. Geburtstages 1884 - 1984.
Mit einer Einführung von Peter Wörster und der Wiedergabe der
Rektoratsrede ”Literaturgeschichte und Volkskunde” von August Sauer (Prag 1907).
80 Seiten, 7 Abbildungen, l Karte, Siegen 1984.
15. Johannes Harder und Erich Mertens
Jung-Stilling-Studien.
93 Seiten, 4 Abbildungen, Siegen 1984
2. Auflage. 126 Seiten, 5 Abbildungen, Siegen 1987.
16. Karl Alexander Hielscher
Ein Dorf zwischen Sumpf und Sand.
Die Geschichte von Schillen bei Betsche im Posener Land.
138 Seiten, 10 Abbildungen, 2 Karten, Siegen 1984.
17. Kurt Gerlach
Tendenzen und Mißverständnisse der Kleist-Forschung nach 1945.
134 Seiten, Siegen 1988.
18. Karl-Otto Konow
Geschichte des Dorfes Lübzin in Pommern.
214 Seiten, mit mehreren Abbidungen und Karten, Siegen 1987.
19. Ernst Hubert v. Michaelis
Kirchspiel Wusterwitz, Kreis Schlawe in Pommern.
416 Seiten, mit Plänen von Horst Meißner und zahlreichen
Abbildungen, Siegen 1988.
20. Johann Heinrich Jung-Stilling
Sachgerechtes Wirtschaften. Sechs Vorlesungen.
Neu herausgegeben von Gerh. Merk, 167 Seiten, Berlin: Duncker &
Humblot 1988. (Dieser Band ist nur über den Buchhandel zu beziehen.)
21. Peter Wörster (Hrsg.)
Festschrift für Karl-Heinz Weber, den ersten Vorsitzenden der
J.G. Herder-Bibliothek Siegerland, zum 70. Geburtstag.
212 Seiten, mehrere Abbildungen, Siegen 1989.
22. Ernst Hubert v. Michaelis
Kirchspiel Quatzow, Kreis Schlawe in Pommern.
738 Seiten, mit Plänen von Horst Meißner und zahlreichen
Abbildungen, Siegen 1990.
23. Maria Kawerau
Meine Erlebnisse in Hirschberg/Riesengebirge Januar 1945 bis Mai 1946.
147 Seiten, 2 Abbildungen, l Karte, Siegen 1990.
2. Aufl. Siegen 1993.
24. Gunter Bleck
Die deutsche Bevölkerung in den Herrschaften Zempelburg und
Vandsburg [Westpreußen] 1750 - 1812.
XXII, 401 Seiten, l Abbildung, 2 Karten, Siegen 1991.
25. Peter Wörster (Hrsg.)
Zwischen Straßburg und Petersburg.
Vorträge aus Anlaß des 250. Geburtstages von Johann Heinrich Jung-Stilling.
152 Seiten, 30 Abbildungen, Siegen 1992.
26. Kurt Mielke
Ein Schicksal von Millionen. Schlawe in Pommern 1945.
Erlebnisbericht aus Tagebuchaufzeichnungen.
Bearbeitet von Ernst H. von Michaelis und Kurt Zerrahn.
292 Seiten, mehrere Abbildungen, 3 Karten, Siegen 1991.
27. Benno v. Knobelsdorff-Brenkenhoff
Die ”Aal-Beek-Kolonisten” und das Thurbruch auf der Insel
Usedom in Vorpommern.
96 Seiten, 16 Abbildungen, Siegen 1992.
28. Klaus Pfeifer
Jung-Stilling-Bibliographie.
VIII, 105 Seiten, Siegen 1993.
29. Leo Reidel
Goethes Anteil an Jung-Stillings »Jugend«.
Neu herausgegeben und bearbeitet von Erich Mertens.
179 Seiten, mehrere Abbildungen, Siegen 1994.

Vereinsbüro
Seilereiweg 9
57074 Siegen
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü