Schriftenreihe - Herder Bibliothek

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Dem Osten zugewandt....


Schriftenreihe                                                                                                                  

1. Lothar Irle
Wechselseitige Beziehungen zwischen dem Siegerland und den Gebieten östlich der Elbe.
43 Seiten, Siegen 1977.
2. Frans du Buy
Die Aussichten auf eine Wiedervereinigung Deutschlands.
25 Seiten, 3 Karten, Siegen 1980.
3. Elisabeth Zimmermann
Meine Erinnerungen an Greiffenberg in Schlesien vor dem Ersten Weltkrieg.
57 Seiten, Siegen 1980.
4. Povilas Reklaitis
Die Heimat des Nobelpreisträgers für Literatur 1980 Czeslaw Milosz.
Katalog zur Ausstellung 1980/81.
30 Seiten, 19 Abbildungen, Siegen 1980.
5. Herbert Meinhard Mühlpfordt
Der Siegener Bildhauer Johann Friedrich Reusch. Leben und Werk.
Zum 75. Todestag am 15. Oktober 1981.
17 Seiten, mehrere Abbildungen, Siegen 1981.
6. Artur Adam
Die ”alemannischen” Städtereisen des Geographen von Ravenna.
Mit einem Anhang: Die Länder Albis und Baias.
VIII, 78 Seiten, Siegen 1981.
7. Herbert Meinhard Mühlpfordt
Königsberger Leben im Rokoko. Bedeutende Zeitgenossen Kants.
IX, 136 Seiten, 13 Abbildungen, Siegen 1981.
8. Erwin Wilhelm Denker
Die Jahre der Heimkehr. (Sinfonia tangentiale).
Gedichte.
176 Seiten, 3 Abbildungen, Siegen 1982.
9. Georg Dehio
Drei kunsthistorische Aufsätze. Zur Erinnerung an den 50.
Todestag des großen deutschbaltischen Gelehrten 1982.
Hrsg. von Erich Böckler und Peter Wörster.
XL, 74 Seiten, 4 Abbildungen, Siegen 1982. 2. Auflage 1983.
10. Hans Frhr. von Rosen
Wolhynienfahrt 1926.
VII, 81 Seiten, 3 Karten, l Tabelle, 54 Abbildungen, Siegen 1982.
11. Wilhelm Brauer
Prußische Siedlungen westlich der Weichsel. Versuch einer
etymologischen Deutung heimatlicher Flurnamen.
94 Seiten, Siegen 1983.
12. Tatjana Högy
Jung-Stilling und Rußland. Untersuchungen über Jung-Stillings
Verhältnis zu Rußland und zum ”Osten” in der Regierungszeit Kaiser Alexanders I.
160 Seiten, Siegen 1984.
13. Ewald Hibbeln
Codreanu und die Eiserne Garde.
42 Seiten, Siegen 1984.

Vereinsbüro
Seilereiweg 9
57074 Siegen
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü